Was ist intelligenter Perimeterschutz?

Perimeterschutz ist ein wesentlicher Bestandteil jedes physischen Sicherheitssystems, sei es zum Schutz kritischer Infrastruktur, von Produktionsflächen, dem Einzelhandel oder von Privatwohnungen.

Die Objekterkennung in Kombination mit einem intelligenten Perimeterschutz kann nun zuverlässig die Objekte erkennen, die für Sie von Interesse sind, und zwar im gewünschten Zeitraum und in definierten Bereichen im Kamerawinkel.

Alt

Wesentliche Merkmale
des Perimterschutzes

Mit Computer Vision können Sie im Vergleich zu herkömmlichen Methoden eine höhere Genauigkeit erreichen, da mehr Informationen mithilfe von KI extrahiert werden können. Ein vollautomatischer Bereichsschutz mit Einbruchserkennung arbeitet für Sie rund um die Uhr und spart die Kosten für das Personal.

Alt

Automatisiert

Überwachung ohne die Notwendigkeit einer ständigen Kontrolle.

Alt

Verbesserung

von bestehenden passiven Kamerasystemen, um Objekte von Interesse zu erkennen.

Alt

Reduktion

von Fehlalarmen durch KI-gestützte Computer-Vision-Erkennung.

Alt

Zeichnung

virtuelle Zäune um den zu schützenden Bereich direkt im Videostream.

Alt

Echtzeit

Personen- und Objekterkennung in mehreren Videos gleichzeitig.

Alt

Einzelne

Alarme, die für jede angeschlossene Kamera ausgelöst werden.

Polygone

Zeichnen Sie in den Videostream Bereiche in benutzerdefinierter Größe/Form ein, in denen die Erkennung stattfinden soll. Wenn ein Objekt von Interesse den Bereich betritt, verlässt oder länger als eine bestimmte Zeit in diesem Bereich bleibt, wird eine Aktion ausgelöst.

Alt
Alt

Linien

Mit Linien, die Sie in den Videostream zeichnen, können Sie einen Alarm auslösen, wenn ein für Sie wichtiges Objekt die Linie auf die eine oder andere Weise überschreitet. Außerdem können Sie automatisch die Anzahl der Personen/Gegenstände zählen, die die Linie überqueren.